Gegrillter Steinbeißer vom Salzstein mit Tomatenhaube und Salbei-Tagliatelle

(4 Personen)
4 Loins vom Steinbeißer

Tomatenhaube:
1 Glas passierte Tomaten
2 frische Tomaten
4 EL Semmelbrösel
1 EL gehackte Petersilie
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Arrabbiatagewürz

Tagliatelle
Salbeiblätter
Butter

Steinbeißer waschen und trocken tupfen. Mit Fischgewürz würzen. Salzstein auf dem Grill auf ca. 220° erhitzen.

Für die Tomatenhaube die frischen Tomaten klein würfeln und mit den passierten Tomaten, den Semmelbröseln, der gehackten Petersilie und dem durchgedrückten Knoblauch vermischen. Mit Salz, Pfeffer und dem Arrabbiatagewürz abschmecken. In eine Aluschale oder feuerfeste Form etwas Olivenöl und das Tomatensugo geben und auf dem vorgeheizten Grill bei indirekter Hitze ca. 20 Minuten sanft köcheln.

Tagliatelle kochen. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen und grob gehackte Salbeiblätter rösten. Tagliatelle vor dem Servieren durch die Salbeibutter schwenken.

Steinbeißerloins auf jeder Seite ca. 4-5 Minuten auf dem Salzstein grillen.

Tomaten auf die Steinbeißerloins geben und mit den Tagliatelle anrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.